Göttinger Lernstudio 


In Zusammenarbeit mit der Göttinger Architektin Lucy Hillebrand entwickelten Karl-Heinz Flechsig und Hans-Dieter Haller 1981/82 das Konzept für ein Lernstudio, welches eine räumliche Hülle für verschiedenartige Lehr-/Lernformen bieten sollte. Read More...
[ Kommentar hinzufügen ] ( sb_view_counter_plural_pre242 mal angeschaut ) $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 309 )
CEDID Computer-ergänztes Didaktisches Design 


CEDID ist eine Umsetzung des Göttinger Katalogs Didaktischer Modelle (GKDM) in eine elektronische Fassung mit Programmierungen, die es gestatten, auf eine Wissensbasis zurückgreifend individuelle didaktische Designs entsprechend den verschiedenen didaktischen Modellen zu erstellen und zu dokumentieren. Read More...
[ Kommentar hinzufügen ] ( sb_view_counter_plural_pre264 mal angeschaut ) $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 304 )
Göttinger Katalog Didaktischer Modelle 


Der „Göttinger Katalog Didaktischer Modelle“ (GKDM) ist eine Dokumentation und Systematik grundlegender Formen der Organisation des Lehrens und Lernens im Kontext formeller und nonformeller Bildung. Read More...
[ Kommentar hinzufügen ] ( sb_view_counter_plural_pre1182 mal angeschaut ) $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 287 )
Curriculum "Kinder und ihre natürliche Umwelt" 

The Curriculum 'Children and their Natural Environment' (Kinder und ihre natürliche Umwelt) of the Working Group for Educational Research at Göttingen.



1. Project history
In 1970, the Volkswagen Foundation publicly invited curriculum project proposals for the field of elementary education, with the goal of developing a science-oriented curriculum for use at the primary-school level. Read More...
[ Kommentar hinzufügen ] ( sb_view_counter_plural_pre689 mal angeschaut ) $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 2.9 / 308 )

<Zurück | 1 | 2 |